Wir leben in einer Wegwerf- und Überflussgesellschaft. Jahr für Jahr werden Millionen Tonnen verzehrbare Lebensmittel nutzlos weggeworfen – in Privathaushalten, Supermärkten, Läden und bei (Groß-)Händlern. Wer mehr darüber wissen will, dem kann ich nur die Doku "Taste the Waste" (z.B. auf Netflix oder bei Amazon) empfehlen.

Kampf dem Wegwerfwahn

Als BARF-Shop beziehen wir unsere tierischen Rohprodukte allesamt direkt aus der Lebensmittelindustrie. Das geht schon von gesetzes wegen nicht anders.  Und fast alle Produkte sind für den Menschen ungeeignet oder einfach zur Ernährung unerwünscht (z.B. durch "falsche" Optik oder Konsistenz). Damit wirken wir dem Wegwerfen natürlich entgegen, denn tierisches Material, was unerwünscht ist, würde entsorgt werden, wenn man kein Tierfutter daraus herstellen würde.

Und was hat die Gans damit zu tun?

In der Weihnachtszeit werden traditionell viele Gänse und Puten zubereitet. Man freut sich über ein schönes, knuspriges Stück Gänsebraten zu Weihnachten – das gehört für viele einfach zum Fest.
Der Handel stellt sich darauf ein und ordert zehntausende Gänse und Puten – ohne zu Wissen, wie sie sich verkaufen werden. Und das schlimmste ist für einen Supermarkt, wenn ein Kunde eine Weihnachtsgans (oder -Pute) kaufen will und sie sind ausverkauft. Daher wird viel mehr bestellt, als gebraucht wird – und das passiert nicht nur im "kleinen Supermarkt", sondern auch bei Großhändlern mit riesigen Lagern. Doch Lagerplatz ist teuer und nach der Weihnachtssaison möchte so gar keiner mehr die vielen Puten und Gänse haben.

Die Folge? Tausende Puten und Gänse belegen teuren Lagerplatz (und Tiefkühlplatz ist wirklich teuer!) und müssen weg, obwohl sie noch 100% in Ordnung und als Lebensmittel verkaufbar sind. Wahnsinn, oder?

Vom unerwünschten Lebensmittel zum Premium BARF Mix

Unsere Puten, die gerade noch im Supermarkt waren

Der Weg ist relativ einfach: Vom Tiefkühllager des Großhändlers direkt in unsere Produktion. Dort wird (aus)sortiert, kontrolliert, gewolft, abgefüllt und vakuumiert. Und das Ganze ist dann unser neuer Putenmix: die "Premium Pute" 🙂
Im Gegensatz zur Pute am Stück ist der Mix auch für kleine Hunde, die keine ganzen Knochen vertragen, geeignet und lässt sich außerdem grammgenau portionieren:

Unser Premium Putenmix ist ein neues BARF-Produkt mit naturgegebener Zusammensetzung: Knochen, Haut, Fett, Muskelfleisch – alles, wie gewachsen.

Inhaltsstoffe? 100% Pute und sonst -nix-! Ideal, wenn dein Hund auf andere Proteinsorten allergisch reagieren sollte, kein Hühnchen mag – oder du ihm einfach mal eine Besonderheit in den Napf geben möchtest.

Nur noch schnell Abfüllen, Vakuumieren und ab damit in die Tiefkühlung:

Du erhälst unseren Premium Putenmix in 500g oder 1000g im Carnivora BARF Shop vor Ort oder online: Pute BARF Mix

Was passiert mit der Weihnachtsgans?