gewolfte Knochen BARF

2 Artikel

Gewolfte Knochen

Als gewolfte Knochen oder Knochenbrei werden Knochen bezeichnet, die mit technischen Hilfsmitteln wie einer sogenannten Knochenmühle oder eines Fleischwolfs zerkleinert werden. In der BARF-Fütterung werden gewolfte Knochen gern bei Hunden verwendet, die

  • dazu neigen, sich an ganzen Knochen zu verschlucken oder zu verletzen
  • eine bestimmte Menge an Knochen brauchen, die genau abgewogen werden müssen
  • gewolftes Futter besser vertragen

Wir halten dauerhaft eine Auswahl an Knochenbrei / gewolften Knochen bereit, zum Beispiel Ziegenknochen gewolft, Lammknochen gewolft oder gewolfte Spangenknochen vom Rind. Gerade gewolfte Rippen vno der Ziege sind aufgrund ihres Geschmacks und ihrer Verträglichkeit sehr beliebt - daher auch schnell vergriffen. Als Alternative haben wir gewolfte Lammknochen im Angebot.

Während Lamm- und Ziegenknochen fein gewolft und schon fast breiartig sind, haben die gewolften Spangenknochen vom Rind eine grobe Struktur (und sind zudem noch sehr fleischig).