Körpergewicht:
kg
Jodgehalt:
µg / g

Tägliche Menge:
Wöchentliche Menge:

BARF Seealgen Rechner

Mit unserem Seealgenmehl-Rechner kannst du perfekt die nötige Seealgenmenge für die BARF-Ration deines Vierbeiners berechnen, sodass er auf seinen Jodgehalt kommt.

Unser Seealgenmehl-Rechner geht laut NRC von einem Jodbedarf von 23,6µg Jod pro Kilogramm metabolischem Körpergewicht aus. Andere Rechner gehen von einem linearen Bedarf an Jod pro Kilo Körpergewicht aus. Diese Ansicht teilen wir NICHT . Zu beachten ist, dass dein Hund zwingend Jod zugeführt bekommen muss, sofern er nicht regelmäßig größere Mengen jodhaltigen Seefisch frisst. Auch Innereien wie Schilddrüse / Schlund enthalten Jod, jedoch raten wir von einer solchen Fütterung ab und empfehlen das gezielte einbringen von Jod in die BARF-Mahlzeit mittels Seealgenmehl.

Bedienung des Jod Rechners

Um den Rechner korrekt zu bedienen, brauchst du das Körpergewicht deines Hundes sowie die auf der Packung angegebene Menge an Jod deines Seealgenmehls. Der Jodgehalt von Seealgenmehl kann natürlich bedingt extrem schwanken. Kaufe daher nicht "irgendwelches" Seealgenmehl, sondern nur von einem Anbieter, der seine Produkte korrekt testet und den Jodgehalt ausweist. Bei unserem Carnivora-Seealgenmehl findest du die Jodangabe auf der Rückseite der Packung (Standbodenbeutel oder Kunststoffeimer). Dann klickst du einfach auf Berechnen und unser Rechner gibt dir die exakte Menge zurück, die du füttern musst.

Berechnung der korrekten Jodmenge

Es ist von großer Wichtigkeit, dass du die Jodmenge richtig berechnest und abwiegst.

Jod ist Bestandteil der Schilddrüsenhormone und kommt daher hauptsächlich in der Schilddrüse vor - so auch beim Menschen, dem Hund und auch seinen Beutetieren. Die Schilddrüse deines Hundes braucht Jod als Baustein für die Hormonproduktion.

Durch das Kochen der Futtermittel geht Jod aus der Nahrung verloren und muss daher bei industriellem Futter künstlich zugesetzt werden. Wir Barfer müssen auf das stark jodhaltige Seealgenmehl ausweichen, um unserem Vierbeiner die korrekte Menge Jod zu verabreichen. Wenn dein Hund zu wenig Jod bekommt, kann sich die Schilddrüse vergrößern und der Hormonhaushalt durcheinander kommen, da die Schilddrüse einen großen Anteil an der Hormonproduktion hat. Es kommt zu Müdigkeit, verminderter Leistung und sogar Wachstumsstörungen. Auch kann die Fruchtbarkeit deines Hundes beeinträchtigt werden oder das Fell ausfallen. Gerade für Junghunde, Welpen aber auch für "normale" Hunde ist es also ausgesprochen wichtig, die korrekte Menge an Seealgenmehl zu füttern.

Fütterst du zu viel Jod, kann die Funktion der Schilddrüse ebenfalls beeinträchtigt werden. Das tückische daran ist, dass die Symptome einer Jod-Überversorgung zunächst ähnlich aussehen, wie die, einer Jod-Unterversorgung: Wachstumsstörungen, Leistungsabfall, Haarverlust...

Seealgenmehl richtig füttern

Angenommen, dein Hund braucht am Tag 0,73g Seealgenmehl. Das klingt nach einer verdammt geringen Menge und du solltest dir größte Mühe geben, diese auch peinlich genau einzuhalten. Dazu empfehlen wir dir die Nutzung einer Feinwaage oder Briefwaage (gibt es schon für ein paar Euro im Internet). Außerdem solltest du das Seealgen-Mehl nicht "schubweise" füttern, sondern auf die Woche verteilen. So ist es ratsam, das Seealgen-Mehl auf 4-7 Tage zu verteilen, damit es a) korrekt aufgenommen und b) nicht überdosiert wird.

BARF Seealgenmehl Hund

Carnivora Seealgenmehl

GRATISPROBE sichern!